Dark Forest
Home. Me. Pics Concerts. Things.


Okay, ich versuch mich jetzt nochmal zu erinnern wie das Edguy Konzert abgelaufen ist. Ich weiß nicht ob ich alles hinbekomm, aber ich versucht mein bestes =)

Ich glaub so gegen 16.30 Uhr haben sich Jan, Rina und ich uns am Bahnhof in Bergedorf getroffen. Kurz darauf sind wir dann auch gleich in die Bahn gehüpft und uns auf den weg zur Markthalle gemacht. Joa so gegen 17 Uhr waren wir dann da und haben gleich den ersten Schock bekommen. Es war noch kein einziger Fan da, es war alles Menschenleer. (Wenn ich da so an die The Rasmus Konzerte denke, ist das der beste Einlass gewesen, den ich je hatte) Naja wir sind dann noch die ganze Zeit hin und her gelatsch, weil wir nichts zu tun hatte und ja noch 2 Stunden warten mußten bis der Einlass war. Ich glaub so gegen 18.00 Uhr trudelten die ersten Fans an und dan wurde es immer etwas voller. Nachdem wir dann drin waren, haben Rina und ich uns erstmal gleich was am Merchandisestand gekauft. Rina ein Edguy Pullover und ich ein Edguy T-shirt. (Ich werd davon noch mal n Bild reinstellen) Joa von da aus sind wir dann zu Bühne gegangen und standen so 3-4 Reihe links, weiß nicht mehr so genau. Jan hat sich immer zwischen durch was zu futtern geholt, weil er hunger hatte ^^
Ich glaub so gegen 20 Uhr (bin mir nicht mehr sicher) fing das Konzert mit der 1 Vorband Sabaton an. Sie waren nicht schlecht, nur irgendwie fand ich, dass sich die Lieder fast alle gleich angehört haben. Naja ist ja auch egal. Nachdem Sabaton die Bühne verlassen, kam die 2 Vorband, nämlich Dragonforce. Naja... einige Lieder waren nicht schlecht, aber der Sänger ist glaub ich schwul. Also mein Ding ist die Band auf alle Fälle nicht.
Naja nach den ganzen Umbauarbeiten kam dann endlich Edguy auf die Bühne :D Das Konzert war einfach genial, genauso wie die Stimmung *hihi* Und Tobi hat sogar gesagt, das wir ein besseres Publikum waren als in Köln, obwohl wir alle aus dem Norden waren *strahl* Ich glaub so gegen 23 Uhr oder so, war das Konzert dann leider auch vorbei =( Aber ich freu mich schon tierisch drauf, wenn Edguy wieder in Hamburg ist und dann bin ich auf alle Fälle wieder dabei.

So damit ihr wenigstens wisst was gespielt wurde, habe ich euch die Setlist aus Hamburg rausgesucht. Ich hoffe mal, das alle Lieder stimmen. Ich kann mich leider nicht mehr an die Setlist erinnern *hehe*

Setlist Edguy

Catch Of The Century
Sacrifice
Babylon
Lavatory Love Machine
Trindidad
Tears Of A Mandrake
How Many Miles
Asylum
Superheroes
Save Me
Fuckin With Fire
Mysteria
-----------------------------
Vain Glory Opera
Avantasia
King Of Fools

Bilder


Sabaton






Dragonforce





[Der linke Typ ist der Sänger und der hatte richtig lange Haare, genauso wie der Japaner oder Chinese ^^]


Edguy











[Falls ihr mehr Bilder haben wollt schickt mir ne e-mail oder schreibt ins GB oder ins Kontaktformular. Ich hatte diesmal keine Lust alle Bilder hochzuladen *hehe*]

_________________________________
Design // Host
Gratis bloggen bei
myblog.de